OPC UA SDK für .NET


Das OPC UA .NET SDK kommt mit einer Testlizenz die je Anwendungsstart 30 Minuten uneingeschränkt zur Client- und Serverentwicklung verwendet werden kann. Sollte diese Einschränkung ihre Evaluationsmöglichkeiten einschränken, besteht die Möglichkeit eine alternative Testlizenz bei uns kostenlos zu beantragen. Fragen Sie einfach unseren Support (via support@traeger.de) oder lassen Sie sich gleich direkt von uns beraten und offene Fragen durch unsere Entwickler klären!

OPC UA .NET SDK für Clients – Evaluationspaket1)
Download ZIP Archiv von Opc.UaFx.Client (Version: 2.10.0.1 – 2020-07-15)
Download NuGet Paket von Opc.UaFx.Client (Version: 2.10.0.1 – 2020-07-15)

OPC UA .NET SDK für Clients und Server – Evaluationspaket2)
Download ZIP Archiv von Opc.UaFx.Advanced (Version: 2.10.0.1 – 2020-07-15)
Download NuGet Paket von Opc.UaFx.Advanced (Version: 2.10.0.1 – 2020-07-15)

OPC UA .NET SDK für Unity Clients – Evaluationspaket3)
Download ZIP Archiv von Opc.UaFx.Client (Version: 2.7.2.0 – 2019-05-10)
Download NuGet Paket von Opc.UaFx.Client (Version: 2.7.2.0 – 2019-05-10)

OPC UA .NET SDK für .NET Framework 3.5 Clients und Server – Evaluationspaket4)
Download ZIP Archiv von Opc.UaFx.Client (Version: 2.0.1.1 – 2017-06-07)
Download NuGet Paket von Opc.UaFx.Client (Version: 2.0.1.1 – 2017-06-07)

OPC Watch (Version: 2.10.0.0 – 2020-07-14)
Ein kostenloser und einfacher, aber professioneller OPC UA Client für den Zugriff auf OPC UA Server.

Versionshistorie - Die Liste der Verbesserungen pro Version
Derzeit sind keine Preview-Versionen verfügbar. Falls Sie an einer Funktion interessiert sind, die das SDK in der neuesten Version möglicherweise nicht erfüllt:

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns einfach über support@traeger.de!

OPC UA .NET SDK für Clients und Server PREV2 für …5)

  • Strukturierte Datentypen (Server-seitig)
  • NodeSets (Companion Spezifikationen wie z.B. UMATI)

Download ZIP Archiv von Opc.UaFx.Client (Version: 2.9.0.0 – 2019-12-19)
Download NuGet Paket von Opc.UaFx.Client (Version: 2.9.0.0 – 2019-12-19)

Download ZIP Archiv von Opc.UaFx.Advanced (Version: 2.9.0.0 – 2019-12-19)
Download NuGet Paket von Opc.UaFx.Advanced (Version: 2.9.0.0 – 2019-12-19)

Die Downloads finden Sie auf der WEB-Seite Ihres Distribitors.

Beispiel Code: OPC UA Client

namespace Client
{
    using System;
    using System.Threading;
 
    using Opc.UaFx.Client;
 
    public class Program
    {
        public static void Main()
        {
            using (var client = new OpcClient("opc.tcp://localhost:4840")) {
                client.Connect();
 
                while (true) {
                    var temperature = client.ReadNode("ns=2;s=Temperature");
                    Console.WriteLine("Current Temperature is {0} °C", temperature);
 
                    Thread.Sleep(1000);
                }
            }
        }
    }
}
Imports System
Imports System.Threading
 
Imports Opc.UaFx.Client
 
Namespace Client
    Public Class Program
        Public Shared Sub Main()
            Using client = New OpcClient("opc.tcp://localhost:4840")
                client.Connect()
 
                While True
                    Dim temperature = client.ReadNode("ns=2;s=Temperature")
                    Console.WriteLine("Current Temperature is {0} °C", temperature)
 
                    Thread.Sleep(1000)
                End While
            End Using
        End Sub
    End Class
End Namespace

Beispiel Code: OPC UA Server

namespace Server
{
    using System.Threading;
 
    using Opc.UaFx;
    using Opc.UaFx.Server;
 
    public class Program
    {
        public static void Main()
        {
            var temperatureNode = new OpcDataVariableNode<double>("Temperature", 100.0);
 
            using (var server = new OpcServer("opc.tcp://localhost:4840/", temperatureNode)) {
                server.Start();
 
                while (true) {
                    if (temperatureNode.Value == 110)
                        temperatureNode.Value = 100;
                    else
                        temperatureNode.Value++;
 
                    temperatureNode.ApplyChanges(server.SystemContext);
                    Thread.Sleep(1000);
                }
            }
        }
    }
}
Imports System.Threading
 
Imports Opc.UaFx
Imports Opc.UaFx.Server
 
Namespace Server
    Public Class Program
        Public Shared Sub Main()
            Dim temperatureNode = New OpcDataVariableNode(Of Double)("Temperature", 100.0)
 
            Using server = New OpcServer("opc.tcp://localhost:4840/", temperatureNode)
                server.Start()
 
                While True
                    If (temperatureNode.Value = 110) Then
                        temperatureNode.Value = 100
                    Else
                        temperatureNode.Value += 1
                    End If
 
                    temperatureNode.ApplyChanges(server.SystemContext)
                    Thread.Sleep(1000)
                End While
            End Using
        End Sub
    End Class
End Namespace
Die folgende Liste zeigt die vom OPC UA .NET SDK unterstützten .NET SDKs mit den zugehörigen Versionen des Visual Studios. Die in der ersten Spalte genannten Versionen des OPC UA .NET SDKs verweisen auf die jeweils erste Version des SDKs, ab der die jeweiligen .NET SDKs (.NET Framework, .NET Core und .NET Standard) unterstützt werden. Zusätzlich kann dem Block „Visual Studio“ entnommen werden, in welchen Versionen des Visual Studios die jeweilige Version des OPC UA .NET SDKs für ein bestimmtes .NET SDK unterstützt wird.

Entsprechend der obigen Grafik gilt:

  • v2.5.2 unterstützt …
    • … das .NET Framework 4.6 bis 4.6.2 im Visual Studio 2015 (14.0) bis 2019 (16.0)
    • … das .NET Framework 4.6 bis 4.7.2 im Visual Studio 2017 (15.7) bis 2019 (16.0)
    • … den .NET Core 2.0 bis 2.2 im Visual Studio 2017 (15.7) bis 2019 (16.0)
    • … den .NET Standard 2.0 im Visual Studio 2017 (15.7) bis 2019 (16.0)
    • … den .NET Core 3.0 bis 3.1 im Visual Studio 2019 (16.0)
    • … den .NET Standard 2.1 im Visual Studio 2019 (16.0)
  • v2.2.1 unterstützt …
    • … das .NET Framework 4.0 im Visual Studio 2010 (10.0) bis 2019 (16.0)
    • … das .NET Framework 4.5 bis 4.5.2 im Visual Studio 2012 (11.0) bis 2019 (16.0)
  • v1.0.0 unterstützt …
    • … das .NET Framework 3.5.1 bis 3.5.1 im Visual Studio 2008 (9.0) bis 2019 (16.0)

Die Unterstützung eines bestimmten .NET SDKs, die abwärts kompatible Verwendung einer neueren Version des vom OPC UA .NET SDK benötigten .NET SDKs sowie die Unterstützung dessen in einer bestimmten Version des Visual Studios unterliegen in ihrer Kombination den Bestimmungen von Microsoft.

1) , 2) , 3) , 4) Mit Ihrem „License Code“ wird das Paket zur produktiven Vollversion.
5) Nicht für den produktiven Einsatz empfohlen.